Kreisbildstelle Deggendorf Kreisbildstelle Deggendorf
Audiovisuelle Medien für Schule und Bildung

Online-Medien

Nutzungsbedingungen:

Die Kreisbildstelle Deggendorf räumt Ihnen das Recht ein, das heruntergeladene Medium für die Dauer Ihres Unterrichtsprojektes zu nutzen. Danach sind Sie gehalten, das Medium zu löschen.

  • Alle Online-Medien dürfen
    • nur von denjenigen Bildungseinrichtungen genutzt werden, die von der Kreisbildstelle Deggendorf eine offizielle Zugangskennung besitzen.
    • auf dem Server der Nutzer-Schule gespeichert und auf allen schuleigenen, stationären Rechnern genutzt werden.
    • von Lehrkräften in der Schule als Stream und Download genutzt werden.
    • von Lehrkräften auf dem heimischen PC per Stream und Download genutzt werden.
    • von Schülern/innen der Schule auf dem heimischen PC ausschließlich per Stream genutzt werden, soweit dies im schulischen Kontext stattfindet (z.B. Unterrichtsvorbereitung, Hausaufgaben, Referatsvorbereitung).
    • im Rahmen des schulischen Kontext bearbeitet werden, insbesondere die Mischung mit anderen Materialien ist hierbei zulässig.
    • Die Weitergabe oder Veröffentlichung dieser Arbeiten (z.B. Weitergabe an andere Kollegen, Veröffentlichung auf der Schul-Homepage) ist nicht zulässig.
  • Untersagt ist, die Zeitbegrenzung der Online-Medien zu umgehen, oder sie gezielt zu manipulieren. Die beschriebenen Nutzungsrechte gelten nur für die Dauer des jeweils gültigen Lizenzzeitraumes. Ist die Geltungsdauer eines Mediums zeitlich eingeschränkt, so findet sich der entsprechende Hinweis im Mediendatenblatt des jeweiligen Online-Mediums (vgl. Online-Medienkatalog).
    Nach Ablauf der Lizenzzeit ist das Medium nicht mehr downloadbar und darf dann auch nicht mehr eingesetzt werden. Der Nutzer ist verpflichtet, die auf Datenträgern gespeicherten Medien zu löschen. Dies gilt auch für die Schulfernsehsendungen: (vgl. § 47 UrhG: „Nutzung bis ans Ende des auf die Ausstrahlung folgenden Schuljahres.“).
  • Die verfügbaren Online-Medien sind in allen Teilen urheberrechtlich geschützt und Eigentum der jeweiligen Produzenten bzw. Verlage. Einzelne Dateien und Komponenten können auch Rechte Dritter enthalten.
  • Die Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen kann zivil- und strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.